Weg ins Leben – Psychotherapie

Praxis für Psychotherapie in München

Der integrative und heilsame Weg ins Leben

"Warum komme ich nicht aus meinen Mustern raus?"
"Wieso kann ich nicht einfach glücklich sein?"

Diese und ähnliche Fragen haben sich außer Ihnen schon ganz viele Menschen gestellt. Wir hängen in unseren – teils unbewussten – Mustern und Strategien fest, haften an Themen aus der Vergangen­heit oder träumen von der Zukunft.
Solange wir nicht in eine Krise geraten (Burn-out, Depression, Stress, Angst, Co-Abhängig­keit, traumatische Erfahrungen, Scheidung, Krankheit, Trauerfall, Wechsel in eine neue Lebensphase, ...) oder uns ablenken können (Arbeiten, Griff zum Smartphone, Essen, Alkohol, exessiver Sport, Sex, ...), kommen wir ganz gut durch unser Leben.

Doch soll das alles sein? Wollen Sie weiterhin "nur durchs Leben kommen"? Oder möchten Sie Ihr Potenzial entdecken und aus der inneren Karft heraus ein autenisches, zufriedeneres und selbst­gewähltes Leben im Hier und Jetzt führen?

Um sich vital und im Kontakt mit sich selbst und der Umweld zu fühlen, brauchen wir mehr als nur ein "Werkzeug/Tool" oder eine weitere Strategie. Wir wollen endlich bei uns ankommen und uns mit uns SELBST anfreunden!

Meine psycho­thera­peutische Arbeit mit Ihnen, ist daher eine sanfte, professionelle Begleitung mit achtsamen Lauschen auf die Signale Ihres Körpers, wenn sich Bedürfnisse zeigen, die sonst weg­gedrückt werden. Ihre Psyche bekommt Raum für innere Bilder, das Erspüren und Benennen von Gefühlen und Gedanken und das Entdecken der eigenen Ressourcen. Durch diese Erfahrungen knüpfen Sie direkt an die Weisheit Ihres Körpers an und führen sich selbst in den Heilungs- und Lösungs­prozess. Die Integration von traumatischen Erlebnissen, die Bewältigung von Lebenskrisen und das Wissen, welche Bedürfnisse lange unterdrückt wurden, ermöglicht Ihnen Ihr wahres "SEIN" in Freude zu leben.

Wer bin ich?

Frauke Paré – Heilpraktikerin für Psychotherapie

1
Was bewegt mich?

Die Freude am therapeu­tischen Arbeiten mit Menschen jeden Alters und die Begeisterung an den fernöstlichen Behandlungs­methoden haben mich zu meinem heutigen Beruf bewogen.

2
Was ist meine Berufung?

Ich bin Heil­praktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psycho­therapie und arbeite als körper- und tiefen­psycho­logisch orientierte Trauma­therapeutin.

3
Wie arbeite ich?

Psycho­therapie und Energie­arbeit bedeuten für mich, empathische und wertfreie Begleitung in Ihrem Ent­wicklungs- und Heilungs­prozess. Durch integrative Therapie­verfahren kann ich Ihnen auf meheren Ebenen und sehr individuell Untersützung und Begleitung anbieten.

4
Was motiviert mich?

Es ist mir eine Freude, mein Wissen und meine Erfahrung mit Ihnen zu teilen und Sie ein Stück weit auf Ihrem Weg zu begleiten. Ich habe erfahren, dass die Entdeckung und Aktivierung der Selbstheilungs­kräfte zu einem selbst­bestimmten Leben mit innerem Reichtum leitet. – Jetzt sind Sie dran.

Aktuelle Information

Meine Praxiszeiten habe ich erhöht – daher kann ich Ihnen zügiger einen Termin anbieten.

Ich freue mich, dass ich Ihnen dieses Angebot machen kann.

Mit welchen Therapie­verfahren arbeite ich?

Burn-out, Depression, Angst, traumatische Erfahrung – ich begleite Sie ganz individuell mit den für Sie geeigneten therapeutischen Verfahren.

1logo
Körper- & tiefen­psycho­logisch orien­tierte
Trauma­therapie

angelehnt an
NARM® – Laurence Heller,
Somatic Experiencing SE® – Peter A. Levine,
und Elementen der tiefen­psycho­logisch fundierten Psychotherapie

2logo
Integrative Psycho­therapie

Klientenzentrierte Gesprächsführung – C. Rogers,
Gestalttherapie – Fritz und Laura Perls,
Kognitive Verhaltenstherapie,
Systemische Therapie – Don Jackson, Gregory Batson, ... Gunther Schmidt, ...

3logo
Ent­spannungs­verfahren

Meditation,
Progressive Muskel Relaxion (Entspannung) – PMR,
Autogenes Training – AT,
BodyScan,
Bewegtes und Stilles Qi Gong

3logo
Hypnotherapie

Der Sichere Ort, Der Lebensbaum, Selbstregulation, Ressourcen Aktivierung, Interventionen, systematische Desensibilisierung – Milton H. Erickson